Heilpraktikerin im Bereich Physiotherapie

 

 

Anwendungen der physikalischen Therapien und der ganzheitlichen Therapie

 

Leistungsumfang

Sprechzeiten Bewerbung - aktuell Lageplan Geschichtliches Impressum /Kontakt  

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkomen in meiner Praxis!  Mein Team und ich, wir freuen uns,  Ihnen mit unserem reichhaltigen Wissen und Erfahrungsschatz helfen zu können.

 

     

Therapieumfang in meiner Praxis

Leistungen auf Rezeptbasis

1. Krankengymnastik (allgemein)
2. Bobath-Therapie für Erwachsene u. Kinder, z. B. nach
    Schlaganfällen und anderen neurologischen Erkrankungen
3. Manuelle Therapie
4. CMD, Behandlung von Kiefergelenksbeschwerden
5. Spinaltherapie nach McKenzie-Konzept (Therapie 
    nach Bandscheibenvorfall u. a.)
6. Manuelle Lymphdrainage-Therapie und Entstauungstherapie
7. Skoliosetherapie
8. Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
    (Krankengymnastik ganzheitlich)
9. Nachbehandlung arthroskopischer Kreuzband-OP
10. Schlingentisch für Traktionen und Krankengymnastiken
11. Klassische Massagetherapie mit Massageölen
12. Bindegewebs-, Segmentmassage- und
      Periostmassage-Therapie
13. Colonbehandlung (Unterstüzung der Darmperistaltik)
14. Wärmetherapie mit Fangopackungen
15. Zweizellenbad-Therapie
16. Ultraschallwärmetherapie
17. Elektrotherapien
18. Manipulativ-Therapie nach Terrier
19. Gerätegestützte Therapie
20. Osteoporose-Therapie, Winkelmann Concepts
21. Knorpeltherapie
22. Behandlung von Säuglingen und 
      Kindern mit sensorischen Integrationsprob-
      lemen und -störungen
23. Kältetherapie
24. Therapien im Hausbesuch nach ärztlicher Anordnung
26. Privatrezeptbehandlungen

Als Heilpraktikerin im Bereich Physiotherapie /Selbstzahlerleistungen

1. Fascienbehandlungen
2. Reiki    II. Grad
3. Original K-TAPING
4. Zentrifugalmassage-Therapie
5. Migränetherapie
6. Gruppengymnastik
7. Schlüsselzonentherapie nach Marnitz
8. Schröpftherapie
9. Fußreflexzonentherapie

 * Jede der links ausgewiesenen Therapien ohne Verordnung eines Arztes. Hierfür stelle ich eine eigene Diagnose und dann eine ebenso eigene Verordnung aus.

Die Honorierung erfolgt rein privat nach in der Branche üblichen Grundsätzen bzw.  für Privatversicherte nach meinen dem Wert der Behandlung angemessenen Privatpreisen. Beamtenbeihilfe ist hingegen eine Art von staatlicher Stütze für Beamte, die nicht einmal in eine Kasse einzahlen. Deren Wertangaben tief unter der Wirtschaftlichkeit haben für mich keine Gültigkeit, denn sie sind keine Preise, sondern eine soziale Hilfe.

Ich werde im HP-Bereich tätig gemäß der Kleinunternehmerregelung nach § 19 Abs. 3 UStG. Nicht nur deshalb bin ich von der Zahlung von Umsatzsteuer befreit, darf keine USt ausweisen und auch keine Vorsteuer geltend machen.

Als teilweiser Heilpraktiker bin ich gesetzlich dem Voll-Heilpraktiker gleichgestellt. Insofern können Privatversicherte meine Leistungen ohne Arztrezept mit Vorlage des von mir ausgesellten Rezepts von ihrer Kasse im Rahmen ihres Vertrages erstattet bekommen.

Ansonsten bin ich nicht umsatzsteuerpflichtig (OFD Magdeburg 2012), habe aber diesen Bereich apriori als Kleinunternehmer registriert, um Problemen aus dem Wege zu gehen.

Leistungsübersicht in PDF zum Herunterladen und Ausdrucken